Cannelloni mit handgemachter Tomatensauce von Think Tomato

Cannelloni mit handgemachter Tomatensauce von Think Tomato

Ein leckeres und schnelles Gericht mit möglichst viel Gemüse? Dann haben wir einen Gewinner: Cannelloni mit der handgemachten Tomatensauce von Think Tomato!

Manchmal möchten Sie eine hochwertige, schmackhafte und gesunde Mahlzeit auf den Tisch bringen. Aber dir fehlt einfach die Zeit. In solchen Momenten freut man sich besonders über die handgemachte Tomatensauce von Think Tomato!

 

Zutaten

  • 16 getrocknete Cannelloni (Tipp von Julie von Think Tomato: Du kannst auch frische Lasagneblätter verwenden, da das Einfüllen von getrockneten Cannelloni nicht immer reibungslos geht...)
  • Pfeffer und Salz
  • 1 Brokkoli
  • 250g Ricotta
  • Gruyère
  • optional: 300g Hackfleisch
  • 2 Gläser Think Tomato Tomatensauce


Wie gehen Sie vor?

  • Backofen auf 190°C vorheizen
  • Kochen Sie den Brokkoli, bis er weich ist (kann sogar verkocht sein)
  • Den Brokkoli abtropfen lassen und kurz abkühlen lassen
  • Ricotta zum Brokkoli geben
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und alles fein pürieren (ich verwende dafür einen Kartoffelstampfer)
  • Optional für die Fleischesser: jetzt das Hackfleisch hinzugeben (muss nicht erst garen, da das Ganze noch eine Weile in den Ofen kommt)
  • Cannelloni füllen (viel Glück ;-)) oder etwas von der Broccoli-Mischung auf ein frisches Lasagneblatt geben und aufrollen.
  • Legen Sie die gefüllten Rollen in eine Auflaufform und bedecken Sie sie mit der Think Tomato-Tomatensauce
  • Das Gericht 20 Minuten im Ofen backen
  • Geben Sie nun den Gruyère hinzu und stellen Sie das Gericht für weitere 5 bis 10 Minuten in den Ofen

 

Bon Appetit Les Amis!

 

PS Planen Sie, diese Cannelloni selbst zu machen? Fühlen Sie sich frei, Ihre Kreation auf Social Media zu teilen und andere Feinschmecker auf diese Weise zu inspirieren! Markiere unser Konto unbedingt auf Instagram. Wir werden Ihre Nachricht dann über die Stories mit unseren Followern teilen! Ich bin schon sehr gespannt :-)

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.