Shakshuka mit Gemüsebrühe von Bouillon Herkules

Shakshuka mit Gemüsebrühe von Bouillon Herkules

Ein einfaches Gericht? Das jeder mag? Voller Geschmack? Am liebsten vegan? Shakshuka ist die Antwort! Shakshuka ist ein Eintopfgericht aus dem Mittelmeerraum und dem Nahen Osten.

Das ursprüngliche osmanische Gericht (şakşuka) wurde aus gekochtem Gemüse und Hackfleisch hergestellt. Erst später wurden Tomaten und Pfeffer eingeführt, was es zunehmend zu einem vegetarischen Gericht machte. Die neueste Variante mit pochierten Eiern und einer würzigen Tomatensauce stammt aus Tunesien. Auch dieses Rezept mit der Gemüsebrühe von Bouilon Herkules ist davon inspiriert.

 

Was brauchen Sie?

 

  • 250 ml Gemüsebrühe Bouillon Herkules
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Paprika
  • 2 gelbe Paprikas
  • 15g frischer Koriander
  • 2 Zweige flache Petersilie
  • 6 Tomaten
  • 175ml Olivenöl
  • 4 tl Rohrzucker
  • 1 tl Oregano
  • 1 tl Kreuzkümmel
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer
  • 4 mittelgroße Eier

 

Wie gehen Sie vor?

 

  •  Den Knoblauch zerdrücken, die Zwiebeln in Ringe und die Paprika in Streifen schneiden. Die Tomaten in große Stücke schneiden. Die Hälfte des Korianders (der Rest wird zum Garnieren übrig gelassen) und die Petersilienzweige grob hacken.
  • Die Kreuzkümmel in einer großen Pfanne bei starker Hitze 2 Minuten rösten. Fügen Sie das Öl und die Zwiebeln hinzu und braten Sie sie 5 Minuten lang. Geben Sie die Paprika, den Zucker und die Gewürze (Petersilie und Koriander) in die Pfanne und braten Sie alles 5-10 Minuten lang bei starker Hitze. Bis das Gemüse schön gefärbt ist.
  • Fügen Sie die Tomaten, den Cayennepfeffer und etwas Salz und Pfeffer hinzu. Stellen Sie die Hitze auf niedrig und lassen Sie das Gemüse 15 Minuten köcheln. Fügen Sie immer etwas Brühe hinzu, bis die Mischung die Konsistenz von Nudelsauce hat.
  • Machen Sie vier Hohlräume in der Mischung und brechen Sie ein Ei in jedem Hohlraum. Mit Salz bestreuen und einen Deckel auf die Pfanne legen. Lassen Sie sie sehr niedrig (wichtig!). Erhitzen Sie sie 10-12 Minuten lang, bis die Eier gerade gekocht sind. Das Gericht mit Koriander bestreuen und sofort servieren, wenn das Shakshuka noch heiß ist.

 

Bon Appetit Les Amis!

 

bouillon-herkules-groentenbouillon

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.